13.04.2008, 13:10 Uhr

Hallo liebes Ganymed-Team,

zufällig ist ein Text wieder aufgetaucht, den eine Bekannte von mir vor einigen Jahren verfasst hat, als sie mich das erste Mal mit meinen neuen "Ganymeds" gesehen hat und ich denke, diese Ode ist es wert, hier im Gästebuch zu erscheinen:
Ode an Gina's Krücken OH!OH!ODE!
In tiefem burgunderrot, Seit an Seit, so stehet Ihr da: Geschwungen so elegant, so schlank, so rank, Ihr seid ein Schmaus für das Auge eines jeden Betrachters. Granitschwarz ist jeweils ihr Ende - oben und unten zugleich.
Und mittendrinne ebenso!
Oh! Laßt mich Euch loben!

Am Kopfe das edele Halbrund, damit Eure Führerin so sacht und lieblich ihren Unterarm hineingleiten lassen kann. Intelligent getüftelt - eng genug, um Euch nicht gleich bei der ersten Bewegung wieder zu verlieren!
Beide, wie Schwestern, seid Ihr unten und oben auch Euch gleich!
Unten ein gefälliger Gumminupsi, mit Rillen so fein, mit einer erhabenen Rundung und größer als Eure glanzlosen Cousinen aus dem einfallslosen Sanitätshaus!
Eure sanfte Rundung nach oben dienet dazu, das Abrollen zu erleichtern, die Rillen im Nupsi dazu, die Auflagefläche bei Druck zu vergrößern.
Oh, wie fein durchdacht, wie wohlabgestimmt Ihr seid!

Doch, in der Mitte:
So ähnlich Ihr Euch sonst auch seid - hier trennt sich links von rechts, Seite von Seite.
Geschmeidig nehmt Ihr die zarte Hand Eurer Trägerin auf, schmiegt Euch wohlig an ihre Daumenballen, schmeichelt die Handinnenfläche. Links und rechts!
Ginas starke Finger brauchen Euch nicht mehr fest zu umklammern, wie es bei Euren grauen Vettern ehedem so geschehen mußte, um Euch nach vorne - nach vorne!!! zu bringen.
Mit Leichtigkeit, einem Vögelchen gleich, biegt sie ihre Finger nur wenig und führt Euer sanftes Gewicht im eleganten Bogen an ihrer Seite vorbei nach voran. Doch auch, wenn Eure Trägerin Eurer im Momente nicht bedarf, so knallet Ihr nicht lieblos und stillos wie Eure Verwandschaft auf den blanken Boden.
Nein, mit Eurer ausgeklügelten Gewichtsverlagerung, durch Euren innovativ!!
intelligenten!! eleganten!! Knick in der Mitte lagert Ihr still und ergeben an der Wand, hakt Euch zuverlässig in Tisch und Stuhllehne, und Eure Trägerin kann sich gewiß sein: Ihr fallet nicht und weichet nicht von ihrer Seite!
Oh, Euch gebühret eine solche Ode!

Habt Dank für die Erleichterung, die ihr Gina so vortrefflich verschaffet!